ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Dienstag, 22.04.2008 von Marco
#6 - ENTSCHEIDUNGEN IM SCHWINGSPORT
Schwingen

Nebst den sportlichen Leistungen unserer Nationalsportler, gibt es an Schwingfesten auch andere Facetten, die solche Anlässe beeinflussen können. Dazu gehören Kampfrichter-Leistungen sowie die Einteilungskommission eines Festes.

Wie die Benennung des Kampfrichter-Amts schon sagt, urteilt er mit seinen beiden Kollegen am Schreibtisch über Entscheidungen auf dem Schwingplatz. Er ist verantwortlich für die Notengebung, entscheidet über Sieg oder Niederlage und achtet auf einen fairen Kampf. Die Aufgaben klingen zwar ziemlich banal, sind sie aber nicht. Oft werden Entscheide gefällt, die nichts mit den sportlichen Geschehnissen zu tun haben, sondern vielmehr mit Sympathie und Klubangehörigkeit. Aber nicht nur die Kampfrichter können solche negativen Beeinflussungen mit sich tragen. Die Einteilung kann ebenfalls Brücken bauen, um allfällige Siegesserien oder Niederlagen zu lenken. Ein verpatztes Anschwingen kann mit der entsprechend gelenkten Einteilung überbrückt werden und oft noch für eine Auszeichnung oder Kranz reichen.

Viele Skeptiker meinen, mit professionellem Personal diese negativen Beeinflussungen eliminieren zu können. Dies ist zum einen schon in anderen Sportarten kläglich gescheitert und zum anderen gibt es nicht mal ausreichend Personal in der Amateur-Welt. Eine Verbesserung könnte nur erzielt werden, wenn Kampfrichter öfters weitergebildet werden und Einteilungen von höheren Instanzen vermehrt überwacht würden. Gerade bei Einteilungen wäre sicherlich gut, wenn Kantone oder Teilverbände die überprüfende Rolle übernehmen würden. Selbstverständlich müsste nicht nur überprüft, sondern auch bei entsprechender Fehlhaltung gehandelt werden.

Trotz allem möchte das Schwingen eine gerechte Sportart sein. Darum kann jeder Anwesende, wie Schwinger, Kampfrichter, die Einteilung und Fans dazu beitragen, dies zu verbessern und die eigenen Sympathien in den Hintergrund zu stellen. Nur so kann dieses Ziel erreicht werden.

Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!