ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Samstag, 06.06.2009 von Marco
#79 - SIEG FüR MARKUS SPöRRI
Schwingfest_14

1400 Zuschauer genossen beim Brueder-Schwinget in Bachenbülach die gute Schwingerarbeit der 44 angetretenen Aktiven.

Im Oberländer Schlussgangduell bezwang Routinier Markus Spörri in Bachenbülach seinen Klubkameraden Jürg Halbheer.

Der Zürcher Oberländer Markus Spörri entschied den Anlass zu seinen Gunsten. Im harzigen Schlussgang bezwang der 36-Jährige den um 11 Jahre jüngeren Klubkollegen Jürg Halbheer mit einem wuchtigen Kurz. Spörris Tagessieg geriet nur kurzzeitig in Gefahr, als er im vierten Gang Nachwuchstalent Andreas Gwerder unterlag. Dieser verpasste die Schlussgangteilnahme mit einem Gestellten gegen Fabian Kindlimann. Kindlimann belegte hinter Spörri dank einem abschliessenden Sieg über Markus Schläpfer den Ehrenplatz.

Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!