ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Samstag, 04.04.2009 von Marco
#65 - AUSSCHLIESSLICH EINE STANDORTBESTIMMUNG
Sieg_2

In diesem Monat bestreiten einige Schwinger das erste Kranzfest in dieser Saison. Doch wo bleibt eigentlich der amtierende Schwingerkönig Abderhalden Jörg?

Saison 2009 als Standortbestimmung Nach der gravierenden Verletzung beim Appenzeller Kantonalen Schwingfest in Herisau am 6. Juli 2008 war auf dem Schwingplatz nichts mehr vom Schwingerkönig zu sehen. Gemäss Abderhalden wolle er diese Saison Wettkämpfe bestreiten. Dennoch sind Zweifel da, weil die Verletzung ihm einen enormen Trainingsrückstand einbrachte. Je nach Form wird der Toggenburger erst am Nordostschweizerischen (28. Juni) teilnehmen können. Die Startteilnahme an seinem Heimat-Kantonalen in Weesen SG wird laut Abderhalden eher knapp werden.

Fokus vollkommen auf Frauenfeld 2010 Der dreifache Schwingerkönig (1998, 2004 und 2007) will kein unnötiges Risiko eingehen und fokusiert klar auf Frauenfeld 2010. Über die Wintermonate möchte er den gewohnten Trainingsaufwand absolvieren, um im Frühling 2010 die alte Wettkampfform zu erreichen. Seine Teamkollegen aus dem NOS-Verband erhalten somit erst für die kommende Saison wirklich tatkräftige Unterstützung vom Schweizer des Jahres 2007.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf spannende Zweikämpfe zwischen den Teilverbänden in dieser Saison. Der bessere möge gewinnen!

Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!