ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Samstag, 14.03.2009 von Schlussgang
#62 - BERICHT: LICHTMESS SCHWINGET (NACHTRAG)
Schwingfest_2

Lichtmess-Schwinget in Gais

90 Schwinger und 200 Zuschauer erlebten in Gais einen spannenden Appenzeller Saisonauftakt.

Marcel Kuster gewann den Lichtmess-Schwinget in Gais zum ersten Mal. Der für den organisierenden Schwingklub Gais antretende Altstätter gewann vier der ersten fünf Gänge. Dies reichte für die Qualifikation zum Schlussgang.

In diesem traf er auf Andreas Fässler, der ebenfalls mit vier gewonnenen und einem gestellten Gang in den Schlussgang vorstiess. Fässler suchte mit Brienzer und Kopfgriff das gültige Resultat. Nach einigen heiklen Situationen, bei denen er beinahe zum Sieg gekommen wäre, kam Kuster mit einem sehenswerten Kreuzgriff zum gültigen Resultat. Auf dem Ehrenplatz klassierte sich der Vorjahressieger Michael Bless. Fässler fiel nach der Schlussgangniederlage auf Rang 5 zurück.

Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!