ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Mittwoch, 11.02.2009 von Marco
#57 - INTERVIEW MIT MATTHIAS SEMPACH
Schwingfest_6

Nach dem ersten Saisonsieg für Matthias Sempach durften wir mit dem Hallenschwinget-Sieger ein Kurz-Interview führen:

Matthias, für dich hat die Saison 2009 bereits erfolgreich angefangen. Was sind deine Ziele für den weiteren Verlauf dieser Saison?

Meine Ziele für diese Saison sind bestimmt eine konstante Saison mit Spitzenplatzierungen zu haben.

Dein Training im Winter hat sich schon ausbezahlt. Wie trainierst du die Woche durch? Mehrheitlich im Kraftraum oder vermehrt im Schwingkeller?

Das Training besteht zu 50 Prozent aus Krafttraining und 50 Prozent Schwingen.

Mit deinem Bruder Stefan hast du den Schlussgang letztes Wochenende bestritten. Ist das etwas Aussergewöhnliches für dich oder spielt es dir keine Rolle, wer als Gegner im Ring steht?

Grundsätzlich spielt mir der Gegner keine Rolle. Bei den Jungschwingern bestritten wir etliche Schlussgänge. Bei den Aktiven war es jedoch eine Premiere. Obwohl ich laut Papier der bessere Schwinger bin, ist es sehr schwierig gegen meinen Bruder zu schwingen, weil er meine Schwingweise sehr gut kennt.

Im letzten Match von Roger Rederer gegen Rafael Nadal sahen die Zuschauer einen mentalen Abnützungskampf. Wie sieht es bei dir mit mentalem Training aus? Interessierst du dich für dieses Gebiet oder setzt du ausschliesslich auf körperliches Training?

Ich bin überzeugt, dass man im mentalen Bereich sehr viel rausholen kann. Siege führen nur über mentale Stärke. Mein Mentaltrainer ist leider letztes Jahr verstorben.

Im Schwingsport wird viel über die Gaben an Schwingfesten diskutiert, ob traditionelle Preise abgegeben oder Bargeld ausbezahlt wird. Welche Preise hast du lieber? Würde der Schwingsport etwas verlieren, wenn nur noch Bargeld anstatt Ehrengaben ausbezahlt würden?

So wie es momentan ist, finde ich es gut. Es müssen nicht immer alle Traditionen gebrochen werden.

Im Namen des nationalen Schwingerportals danken wir dir herzlich für das unkomplizierte Interview und wünschen weiterhin viel Erfolg im Schwingsport!

Portrait Name: Matthias Sempach Wohnort: Alchenstorf Grösse: 1.94m Gewicht: 100kg Schwingklub: Kirchberg Beruf: Landwirt / Metzger

!/images/impressionen/2009_interview_matthias_sempach.jpg(Matthias Sempach)!

2 Kommentare
Jocelaine
Geschrieben am: 11.07.2013
Klasse Aufnahmen und professioneller Webauftritt, ich bin auch ein lcheensciaftliehdr Fotoamateur.Freddy hat mir beim letzten Besuch die Webseite gezeigt.Dein Bruder war auch schon bei mir als Praktikant :-) Zufe4lle gibt's.Falls ich auch mal nach Taipeh geschickt werde, kf6nnen wir ja zusammen auf Fotosafari gehen.Grudf,Gerhard
Marisa
Geschrieben am: 18.02.2009
en super Typ. Witer soo.
Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!