ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Freitag, 03.01.2014 von Marco
#197 - NACHTRäGLICHE ÜBERGABE VON KRäNZEN IN BURGDORF
Aufgrund des Dopingvergehens von Gisler Bruno wurden vier Schwinger nachträglich mit dem Kranz ausgezeichnet.
Schwingfest_16

Am 27. Dezember 2013 fand in Burgdorf die nachträgliche Kranzübergabe statt. Die vier Schwinger Laimbacher Ivo, Dick Christian, Clopath Beat und Suppiger Martin bekamen die Auszeichnung. Diese hatten sich am Eidgenössischen 2013 im 13. Rang mit 74.50 Punkten klassiert und wurden gemäss einem ZV-/TK-Beschluss neu kranzberechtigt, nachdem Gisler Bruno aufgrund eines Dopingvergehens aus der Rangliste gestrichen wurde.

2 Kommentare
walter juon
Geschrieben am: 15.04.2014
Da jeder Schwinger weiss das Dopingkontrollen durchgeführt werden,glaube ich pers. nicht, dass Bruno sich absichtlich gedoppt hat. Trotz allem möchte ich den nachträglich gekrönten Schwinger herzlich gratulieren.
Paul Märki
Geschrieben am: 12.04.2014
Gratuliere nachträglich für diese gute Tat. Schwingergruss PM
Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!