ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Montag, 22.12.2008 von Schlussgang
#50 - HARTE ZEITEN FüR DEN NOS
Schwingfest_2

Mit grossen Erwartungen starteten die Nordostschweizer in die Saison 2008. Nochmals wollte man eine ähnlich dominante Rolle wie 2007 spielen. Doch das Verletzungspech und der weiterhin grosse Abstand zur zweiten Garde knickten die Hoffnungen. Gegen Ende Saison sackte der Teilverband gar ab.

Hätte man am Kilchberger Schwinget Kränze verteilt, wären die Nordostschweizer leer ausgegangen. Unter den ersten 22 Schwingern klassierten sich nur drei Vertreter aus dem bis anhin erfolgsverwöhnten Teilverband: Arnold Forrer, Stefan Fausch und Daniel Bösch. Eine schlechte Ausbeute für eine Mannschaft, die vor dem Kilchberger Schwinget sieben der letzten zehn Titel an eidgenössischen Anlässen einheimste. «Eigentlich könnte ich viel mit dem Verletzungspech in Verbindung bringen, aber das wäre zu einfach», sagt der Technische Leiter Mathias Bleiker.

Viele Eidgenossen fehlten «Am Saisonende fehlten in unserem Kader sechs von zwölf aktiven Eidgenossen. Das heisst genau die Hälfte konnte auf der Schwägalp und beim Kilchberger Schwinget nicht antreten», führt Bleiker an. Nachdem Manuel Strupler, Stefan Burkhalter und Reto Attenhofer bereits zuvor ausfielen, erwischte es im Laufe der Saison auch noch Bruno Fäh, Urban Götte und Jörg Abderhalden. Vor allem der Ausfall des dreifachen Schwingerkönigs Jörg Abderhalden schmerzte die Nordostschweizer verständlicherweise.

Weiterhin zu grosse Lücke Doch das Verletzungspech ist nur die halbe Wahrheit. Nach wie vor haben die Nordostschweizer grösste Probleme, eine gute zweite Garde aufzubauen. Gerade in einer Saison mit vielen verletzten Spitzenschwingern gäbe es für das Mittelfeld Chancen, sich nach vorne zu arbeiten oder gar aus dem Schatten der Grossen zu treten. Diesbezüglich gelang aber keinem ein Schritt nach vorne. «Wenn ein Verband über Jahre von Jörg Abderhalden und weiteren absoluten Spitzenschwingern getragen wird, ist die Gefahr gross, dass nachher eine Lücke entsteht. Wir verfügen über einige hoffnungsvolle Nachwuchsleute, die jedoch noch ein hartes Stück Arbeit vor sich haben und noch einige Zeit brauchen», beschreibt Bleiker die derzeitige Ausgangslage.

Debakel am Heim-Bergfest Nebst der Niederlage beim Saisonhöhepunkt erlebten die Ostschweizer auch am eigenen Bergfest auf der Schwägalp eine Schlappe. «Der Auftritt auf der Schwägalp muss in zwei Teile gegliedert werden. Am Vormittag hatten unsere Aktiven die Gäste überraschend gut im Griff. Leider kam dann am Nachmittag der Einbruch, der zum schlechten Resultat führte», blickt Mathias Bleiker zurück. Trotz den Absenzen sei er mit dem Abschneiden nicht zufrieden, da einige Leistungsträger nicht auf Touren kamen. Immerhin zu Hoffnung Anlass geben die guten Resultate der ältesten Nordostschweizer Jungschwinger, die bald zu den Aktiven übertreten. Trotz der wenig erfolgreichen sportlichen Ausbeute erlitt der Schwingsport in der Nordostschweiz keine Popularitätsverluste. Die Kranzfeste waren sehr gut besucht und auf der Schwägalp kamen nicht weniger als 7300 Zuschauer in die Naturarena.

35 Kommentare
shin splint brace australia
Geschrieben am: 13.07.2013
Here a ton of information here. Thanks! I’ll be back for more
Historia del Puerto Lopez en Ecuador
Geschrieben am: 28.06.2013
I agree, this is a great article.A successful blog needs unique, useful content that interests the readers
shubi-iz-bobra-foto.ru
Geschrieben am: 13.06.2013
Great information. It’s really useful. Thanks
septic
Geschrieben am: 21.05.2013
Smith, it is a great post thanks for posting it!
ruscopybook.com
Geschrieben am: 15.05.2013
This is the second entry I read tonight. And I am on my third. Got to think which one is next. Thank you.
shuba-iz-sobola.ru
Geschrieben am: 10.05.2013
Great article . Will definitely apply it to my site
hotpapir.ru
Geschrieben am: 02.05.2013
i loved the article added to my favourites
www.gr-street.ru
Geschrieben am: 02.05.2013
Thank you very much for that magnificent article
stone-cut.ru
Geschrieben am: 01.05.2013
Here a ton of information here. Thanks! I’ll be back for more
globalusb.ru
Geschrieben am: 01.05.2013
I think this was a very interesting post thanks for writing it!
love-dubai.com
Geschrieben am: 28.04.2013
Great article . Will definitely copy it to my website.
www.remont-kvartir-novo.ru
Geschrieben am: 27.04.2013
I think this was a very interesting post thanks for writing it!
?????????? ????? ?????? ??????
Geschrieben am: 15.04.2013
It is the second entry I read tonight. Thank you.
????????? ?????
Geschrieben am: 10.04.2013
I now, this is a great article.A successful blog needs unique, useful content that interests the readers
Model of paris escorts
Geschrieben am: 03.04.2013
I write a music blog for my audience research class. I'm new to blogging and I want them to be good! So any advice you guys could give me would be great
??????? Garrett ????? gt ? gtx ??? ???????
Geschrieben am: 02.04.2013
???????. ???????? ? ?????????. ???? ? ????????? ?????=)
auto-nakidki.ru
Geschrieben am: 21.03.2013
Thank you for this valuable post. It changed my approximation
Hot Folder escort Moscow
Geschrieben am: 17.03.2013
It is the second entry I read tonight. Thank you.
www.travel-in-uzbekistan.com
Geschrieben am: 14.03.2013
Really enjoyed this! Well done!
minzifatravel.com
Geschrieben am: 19.02.2013
Great information. It’s really useful. Thanks
ikat fabric pillows
Geschrieben am: 19.02.2013
Good article, lots of intersting things to digest. Very informative
designer ikat fabric
Geschrieben am: 05.02.2013
lengthy and in depth article but full of useful information
mice
Geschrieben am: 14.11.2012
Smith, it is a great post thanks for posting it!
?????
Geschrieben am: 22.04.2012
There's a lot of info. I'll be back again.
Cheap VPS Server
Geschrieben am: 21.04.2012
Thank you very much for that excellent article
septic
Geschrieben am: 27.03.2012
Great article . Will definitely copy it to my website.
?????? ?????
Geschrieben am: 13.02.2012
Thank you for this valuable post. It changed my approach
how to track a mobile phone
Geschrieben am: 17.11.2011
Splendid article . Will definitely copy it to my blog.Thanks.
forex demo account
Geschrieben am: 09.11.2011
I agree, this is a great article.A successful blog needs unique, useful content that interests the readers
kurs valut
Geschrieben am: 20.10.2011
Thank you very much for that glorious article
correo electronico contrasena
Geschrieben am: 16.10.2011
important information. It's really useful. Thanks
super mario sunshine
Geschrieben am: 10.10.2011
good content
hack facebook
Geschrieben am: 22.08.2011
Thank you for this valuable post. It changed my approach
Armin
Geschrieben am: 09.02.2009
Leider sind 5 bis 6 Jahre eine relativ lange Zeit und ob die Jungen dann wirklich direkt an der Spitze Anschluss finden wie z.B. Wenger Kilian (BKSV) sei dahin gestellt.
Michael Schelbert
Geschrieben am: 08.02.2009
Man kann nicht immer gewinnen. Auch die anderen Verbände arbeiten gut und fortschrittlich, allen voran die Berner. Aber wie im Artikel erwäht worden ist, haben die Nordostschweizer hervorragende Nachwuchsschwinger, die vielleicht in 5 bis 6 Jahren an die Spitze kommen.
Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!