ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Sonntag, 28.04.2013 von Marco
#188 - WIE VERHINDERE ICH ABFALLBERGE AN SCHWINGFESTEN?
Schwingfeste bieten beste Unterhaltung, sportliche Höchstleistungen, Geselligkeit und vieles mehr. Trotz dieser positiven Effekte, die ein Schwingfest mit sich bringt, ist es oft unvermeidbar, dass auch einige negative Begleiterscheinungen im ökologischen oder sozialen Bereich auftreten. Frühzeitig angegangen, lassen sich diese oft einfach verringern.
Schwingfest_21

Swiss Olympic, der Dachverband der Schweizer Sportverbände, will mit dem Programm ecosport.ch interessierte Sportveranstalter aller Sportarten dabei zu unterstützen, den Umwelteinfluss von Sportveranstaltungen zu vermindern. Auch Schwingfeste können ihren Umwelteinfluss reduzieren, ohne dass die Qualität oder die Attraktivität des Festes darunter leidet. Die konkreten Tipps dazu findet man auf der Homepage www.ecosport.ch. Dort gibt es auch die Möglichkeit mit Umweltschutzmassnahmen bares Geld zu gewinnen: Alle Schwingfeste, welche mindestens zwei Umweltmassnahmen umsetzen, können sich am ecosport.ch-Award anmelden. Es gibt insgesamt CHF 30‘000.- zu gewinnen.

Mit Programmen von Swiss Olympic lässt sich auch Geld sparen: bei «cool and clean» kann kostenloses Material zu den Themen Nichtraucher- und Jugendschutz bestellt werden.

Kontakt: ecosport@swissolympic.ch oder coolandclean@swissolympic.ch

1 Kommentar
Kurt Weiler
Geschrieben am: 28.04.2013
eine vernüftige sache wie mir scheint!
Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!