ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Donnerstag, 05.08.2010 von Marco
#125 - SCHWINGEN - EIN SCHWEIZER PHäNOMEN
Schwingfest_8

Der Sportjournalist Thomas Renggli hat sich seit einiger Zeit mit dem Schwingsport befasst. Als Produkt erschien letzte Woche das Buch "Schwingen. - Die Bösen - Ein Schweizer Phänomen". Im 144-seitigen Werk wird der Bogen von den Anfängen des Nationalsportes über grosse Helden, Regeln, Rituale bis hin zu kuriosen Begleiterscheinungen gespannt.

Frauen dürfen nicht fehlen Mit dem Kapitel "Böse Frauen" wird auch das Frauenschwingen aktuell angesprochen. Bei der Buchpräsentation im Zürcher Schwingkeller am Rigiplatz war nebst der Schwingerfamilie Meli auch die Schwingerkönigin aus dem Linthgebiet, Franziska Lacher-Schatt, anwesend.

Für den zukünftigen Schwinger-Fan Gerade für eine Leserschaft, die sich nicht wöchentlich zu einem Hosenlupf im Kurzholz trifft, präsentiert sich das neue Schwinger-Buch vielseitig und geistreich. Das 170 x 240 mm grosse Buch kann in Buchhandlungen für CHF 29.90 bestellt werden.

Die Faszination Schwingen greift um – zweieinhalb Wochen vor dem Eidgenössischen wurde die Ausgabe zu einem idealen Zeitpunkt gewählt.

Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!