ECHT  SCHWEIZERISCH
Default
Episoden aus dem Schwinger-Blog
Samstag, 10.05.2008 von Schlussgang
#10 - REMO KOCHER EINZIGER HEIMSIEGER
Jungschwinger_1

135 Talente am Baselbieter Kantonal-Jungschwingertag in in Hölstein (Basel)

Die Kategoriensiege beim Kantonal-Jungschwingfest der Baselbieter wurden unter drei Kantonen aufgeteilt.

Die Aargauer dominierten in Hölstein den 56. Basellandschaftlichen Kantonal-jungschwingertag mit 16 Zweigen und 2 Kategoriensiegen. Die Baselbieter holten 14 Zweige und einen Kategoriensieg. Immerhin zwei Kategoriensiege und zwölf Zweige blieben den Solothurnern. Die Baselstädter mussten sich mit zwei Zweigen zufrieden geben.

Fünf Solothurner voran Vor rund 700 Zusehern war die Aargauer Dominanz aufgrund der Grössen- und Stärkeverhältnisse nicht überraschend. Zudem starteten die Gastgeber nicht in Bestbesetzung. Dennoch: Die Einheimischen kämpften gut. Vor allem bei den Ältesten dominierten sie. Remo Kocher gewann die Alterskategorie der Jahrgänge 1991/92 dank dem Schlussgangerfolg über Roger Erb. Beeindruckend war die Solothurner Bilanz in der Alterskategorie Jahrgänge 1993/94, in der Adrian Schmutz (60 Punkte) vor vier weiteren Kantonskollegen siegte.

Was meinen Sie dazu?
Diese einfache Rechnung dient als Spamschutz!